Archiv der Kategorie: Linux

Was ist Linux Mint?

Linux Mint ist eine Linux-Distribution, die zwei Ausgaben hat. Die Hauptausgabe basiert auf Ubuntu und ist in drei verschiedenen Varianten verfügbar nämlich als Cinnamon-, MATE- und Xfce-Edition anders als bei der Zweitausgabe denn sie basiert nur auf Debian und wird als LMDE (Linux Mint Debian Edition) bezeichnet. Das Ziel der Entwickler ist es ein klassisches Desktop-Erlebnis mit vielen praktischen Funktionen zu bieten.

Linux-Verzeichnisstruktur

/ Stammverzeichnis
/bin Substanzielle System-Tools
/boot Der Bootloader
/dev Die Gerätedateien
/etc Die Systemkonfiguration
/home Ihre eigene Dateien
/home/[user]/ Dateien eines Benutzers
/home/[user]/.config Sammelordner für benutzerspezifische Konfigurationsdateien
/lib, /lib32 & /lib64 Bibliotheken
/media Typischer Mountordner für extreme Wechseldatenträger
mnt Weitere Einhängepunkte
/opt Zusätzliche Software
/proc und /sys Prozess- und Systeminformationen
/root Ordner des Administrators
/sbin Programme zur Systemadministration
/srv System-Dienste
/tmp Zwischenlager für Dateien
/usr Für jeden lesbare Dateien
/usr/bin enthält die meisten ausführbaren Anwendungen für die grfische Oberfläche und das Terminal
/usr/include enthält die Header-Dateien für die Programmiersprache C
/usr/lib Bewahrt die Bibliotheken auf
/usr/local Ergänzender Softwareordner
/usr/share/applications Programmstarter
/usr/share/man Manpages
/var Variable Daten
/var/log Systemprotokolle
/var/spool  Druckaufträge
/var/www Apache- oder Nginx-Webdienste

Was ist Cinnamon?

Cinnamon ist eine freie Desktop-Umgebung von den Linux Mint Entwickler. Das Projekt wurde im Jahr 2011 Erschienen und wurde um für Linux Mint eine Benutzeroberfläche zu schaffen entwickelt. Verfügbar ist das Projekt auch für andere Linux-Distributionen. Der Name Cinnamon ist Englisch und heißt auf Deutsch „Zimt“.

Tastenkürzel in GNOME

Barrierefreiheit

Alt + Super + S Schaltet den Bildschirmleser ein oder aus
Alt + Super + 8 Schaltet die Vergrößerung ein oder aus
Alt + Super + = Vergrößert
Alt + Super + – Verkleinert

Navigation

Super + Tabulator Wechselt die Anwendungen
Super + Großtaste + Bild ↑ Verschiebt das Fenster darüber
Super + Großtaste + Bild ↓ Verschiebt das Fenster darunter
Super + Großtaste + pos1 Verschiebt das geöffnete Fenster auf die Arbeitsfläche 1
Super + Großtaste + ende Verschiebt das geöffnete Fenster auf die letzte Arbeitsfläche
Super + Großtaste + Bild ↑ Verschiebt das geöffnete Fenster auf die vorherige Arbeitsfläche
Super + Großtaste + Bild ↓ Verschiebt das geöffnete Fenster auf die nächste Arbeitsfläche
Super + pos1 Wechselt zur Arbeitsfläche 1
Super + ende Wechselt zur letzten Arbeitsfläche
Super + Pfeil nach rechts Verschiebt das geöffnete Fenster auf der rechten Seite
Super + Pfeil nach links Verschiebt das geöffnete Fenster auf der linken Seite
Super + Pfeil nach oben oder Strg + Super + Pfeil nach oben Maximiert das Fenster
Super + Pfeil nach unten oder Strg + Super + Pfeil nach unten Stellt die Fenstergröße wieder her
Alt + Esc Wechselt sofort geöffnete Fenster
Alt + F6 Wechselt sofort geöffnete Fenster einer Anwendung
Strg + Alt + Esc Schaltet Systemsteuerungen sofort um

Fenster

Alt + Leertaste Aktiviert das Fenstermenü
Alt + F4 Schließt ein Fenster
Alt + F7 Ermöglicht es Ihnen ein Fenster zu verschieben
Alt + F8 Ermöglicht es Ihnen ein Fenster zu vergrößern
Super + H oder Strg + Alt + 0 Ermöglicht es Ihnen ein Fenster zu Minimieren
Alt + F10 oder Strg + Alt + S Schaltet den Maximierungszustand ein oder aus

Texteingabe

Super + Leertaste Wechselt zur nächsten Quelle
Großtaste + Super + Leertaste Wechselt zur vorherigen Quelle

System

Strg + Alt + Entf Ermöglicht es Ihnen sich abzumelden
Super + A Zeigt alle Anwendungen an
Super + L Sperrt den Bildschirm
Super + N Richtet auf aktive Benachritigungen aus
Super + S oder Alt + F1 Zeigt die Übersicht an
Super + V Zeigt die Benachrichtigungsliste an
Super+ F10 Öffnet das Anwendungsmenü
Alt+ F2 Öffnet den „Befehl auführen“-Dialog

Bildschirmfoto

Großtaste + Strg + Druck Kopiert ein Bildschirmfoto eines Bereichs in die Zwischenablage
Großtaste + Druck Speichert ein Bildschirmfoto eines Bereichs
Strg + Alt + Druck Kopiert ein Bildschirmfoto eines Fensters in die Zwischenablage
Alt + Druck Speichert ein Bildschirmfoto eines Fensters
Strg + Druck Kopiert ein gesamtes Bildschirmfoto in die Zwischenablage
Druck Speichert ein gesamtes Bildschirmfoto
Großtaste + Strg + Alt + R Ermöglicht es Ihnen ein kurzes Bildchirmvideo aufzunehmen

Was ist GNOME?

GNOME ist eine Desktop-Umgebung mit der grafischen Benutzeroberfläche für die Unix- oder Unix-ähnliche Systeme. Die Desktop-Umgebung ist ein Teil des GNU-Projekts und wird unter den freien Lizenzen GPL und LGPL veröffentlicht. Unter dem Betriebssystemen Fedora und Ubuntu (seit Version: 17.10) ist GNOME der Standard-Desktop.

Was ist Unity?

Unity ist eine Desktop-Umgebung von Canonical und ist seit erst ab 2010 für Ubuntu verfügbar. Seit 2017 wechselte Ubuntu wieder zur anderer Desktop-Umgebung „GNOME“ zurück. Heutzutage wird Unity von der UBPorts-Community (die auch die Entwicklung von Ubuntu Touch übernommen hat) weiterentwickelt.

Was ist Ubuntu?

Ubuntu (oft auch Ubuntu Linux genannt) ist eine die auf Debian basierte kostenlose Linux-Distribution. Der Name Ubuntu bezeichnet eine afrikanische Philosophie und bedeutet auf Zulu etwa „Menschlichkeit“. Das Ziel der Entwickler ist es ein leicht zu bedienendes und installierbares Betriebssystem mit aufeinander abgestimmter Software zu schaffen. Das Projekt wurde vom südafrikanischen Unternehmer Mark Shuttleworth gegründet und wird von seinem Software-Hersteller Canonical gesponsert.

Was ist Nautilus?

Nautilus (oft „Dateien“ genannt) ist ein freier Dateimanager und der Standard-Dateimanager der Desktop-Umgebung „GNOME“ und für „Unity“. Der Quelltext der Nautilus-Datei ist im Gegensatz zum Finder (Dateimanager für macOS) und den WIndows-Explorer (Dateimanager für Windows) gemäß der GNU General Public License (GPL) frei verfügbar. Seit GNOME 1.4 ist Nautilus ein fester Bestandteil des GNOME-Projekts und löste dabei den Dateimanager gmc ab. Der Dateimanager wurde von der Firma Eazel entwickelt.