Archiv der Kategorie: Debian

Ubuntu installieren

  1. Öffnen Sie die Seite https://ubuntu.com und entscheiden sich ob Sie Ubuntu (32 Bit) oder Ubuntu (64 Bit) installieren möchten.
  2. Nachdem Sie Ihre gewünschte Linux-Version heruntergeladen haben, erstellen Sie mit einem Brennprogramm ein ISO-Image.
  3. Nachdem Sie Ihr ISO-Image mit einem Brennprogramm erstellt haben legen Sie Ihre DVD in Ihr CD-ROM.
  4. Nachdem Sie Ihre DVD in Ihr CD-ROM reingelegt haben starten Sie Ihren PC neu, während in Neustart müssen Sie achten, dass Sie die Boot-Optionen öffnen und das CD-ROM-Laufwerk auswählen.
  5. Nachdem Sie das CD-ROM-Laufwerk ausgewählt haben wählen Sie im Installations-Menü zunächst die Sprache aus und klicken auf „Ubuntu installieren“.
  6. Wählen Sie aus was auf Ihrem Computer installiert werden soll.
  7. Sie müssen noch eine Installationsart auswählen.
  8. Nachdem Sie auf „Weiter“ geklickt haben erscheint bei Ihnen eine Meldung „Änderungen auf die Festplatten schreiben“
  9. Bei dem Bildschirm wo Sie gefragt werden „Wo befinden Sie sich?“ klicken Sie auf die Weltkarte wo Sie sich befinden und klicken auf „Weiter“.
  10. Wählen Sie noch die Tastaturbelegung aus und klicken auf „Weiter“.
  11. Zuletzt geben Sie noch Ihr Name und den Namen Ihres Computers, Benutzername, Ihr gewünschtes Passwort (2 mal) ein. Unter den Feldern können Sie noch 2 verschiedene Optionen auswählen, wenn Sie Ihre persönlichen Daten verschlüsseln wollen, setzten Sie bei „Meine persönlichen Daten verschlüsseln“ ein Häkchen in das Kästchen ein und klicken auf „Weiter“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen

deb-Dateien installieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte deb-Datei und im Kontextmenü auf „Eigenschaften“.
  2. Kopieren Sie den Ort der „deb-Datei“.
  3. Öffnen Sie das Terminal und geben bevor Sie dort den Ort einfügen „cd“ ein.
  4. Um in den Ordner den richtigen Namen der deb-Datei zu finden geben Sie im Terminal den Befehl „ls“ ein.
  5. Die gewünschte deb-Datei wird über dem Befehl „sudo dpkg -i PaketName.deb“ installiert.

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

WLAN einrichten

Sie benötigen um diese Anleitung durchzuführen auf Ihrem Debian Computer Internet.

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben den Befehl „su“ ein damit Sie root sind.
  2. Danach geben Sie das Befehl „apt-get update“ ein.
  3. Zuletzt geben Sie das Befehl „apt-get install firmware-iwlwifi“ ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

sudo Passwortabfrage abschalten

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben den Befehl „sudo nano /etc/sudoers“ ein.
  2. Dort geben Sie unter „#includedir /etc/sudoers.d“ „%admin ALL=(ALL:ALL) NOPASSWD: ALL“ und ein und drücken auf  „Strg“ + „O“ ein um die Datei zu speichern.
  3. Um die bearbeitung zu beenden und verlassen zu können drücken Sie auf „Strg“ + „X“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Benutzer in sudoers-Datei hinzufügen

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben den Befehl „su“ ein und geben Ihr Passwort ein.
  2. Danach geben Sie dort „nano /etc/sudoers“ ein um die Datei „Sudoers“ bearbeiten zu können.
  3. Dort geben Sie unter „#includedir /etc/sudoers.d“ „%username ALL=(ALL:ALL) ALL“ ein und drücken auf „Strg“ + „O“ ein um die Datei zu speichern.
  4. Um die Bearbeitung zu beenden und verlassen zu können drücken Sie auf „Strg“ + „X“.
  5. Um von den root zu verlassen geben Sie den Befehl „exit“ ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

sudo aktivieren

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben den Befehl „su“ ein und geben Ihr Passwort ein.
  2. Danach geben Sie dort nun den Befehl „apt-get install sudo“ ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie Sie einen benutzer in sudoers-Datein hinzufügen erfahren Sie hier.

Debian installieren

  1. Wählen Sie die Sprache für den Installationsprozess aus und klicken auf „Continue“.
  2. Wählen Sie noch Ihr Standort aus und klicken auf „Weiter“.
  3. Wählen Sie noch das Tastaturlayout aus und klicken auf „Weiter“.
  4. Im „Rechnername“-Feld geben Sie einen Namen für Ihren Computer ein und klicken auf „Weiter“.
  5. Sie können noch im „Domain-Name“-Feld Ihre Domain eingeben, ansonsten lassen Sie das Feld leer und klicken auf „Weiter“.
  6. Richten Sie noch das Root-Passwort ein und klicken auf „Weiter“.
  7. Danach geben Sie Ihren vollständigen Namen ein und klicken auf „Weiter“.
  8. Erstellen Sie für Ihr Konto noch einen Benutzernamen und klicken auf „Weiter“.
  9. Richten Sie noch das Benutzer-Passwort ein und klicken auf „Weiter“.
  10. Für die Partitionierung wählen Sie eine Partitionsmethode aus und klicken auf „Weiter“.
  11. Dann wählen Sie die zu partitionierende Festplatte aus und klicken auf „Weiter“.
  12. Wählen Sie noch eine Partitionierungsschema aus und klicken auf „Weiter“.
  13. Bestätigen Sie das Partitionieren und klicken auf „Weiter“.
  14. Danach wählen Sie bei der Frage „Änderungen auf die Festplatten schreiben?“ die Option „Ja“ aus und klicken auf „Weiter“.
  15. Wenn Sie eine andere CD einlesen möchten legen Sie Ihre andere CD ein und wählen bei der Frage „Eine andere CD oder DVD einlesen?“ die Option „Ja“ aus und wenn nicht dann wählen Sie die Option „Nein“ aus und klicken auf „Weiter“.
  16. Wählen Sie das Land des Debian-Archiv-Spiegelservers aus und klicken auf „Weiter“.
  17. Dann wählen Sie einen Spiegelserver für das Debian-Archiv aus. Falls Sie nicht wissen welche die beste Internetverbindung zu Ihnen hat, sollten Sie einen Spiegel in Ihrem Land oder in Ihrer Nähe wählen und klicken auf „Weiter“.
  18. Wenn Sie an der Paketverwendungserfassung teilnehmen möchten wählen Sie bei der Frage „An der Paketverfassung teilnehmen“ die Option „Ja“ aus und klicken auf „Weiter“.
  19. Wählen Sie die Software aus die Sie installieren möchten und klicken auf „Weiter“.
  20. Wenn Sie noch den „GRUB-Bootloader“ auf Ihrer Festplatte installieren möchten wählen Sie die Option „Ja“ aus und wählen noch die Festplatte aus auf dem Sie den „GRUB-Bootloader“ installieren wollen und klicken auf „Weiter“.
  21. Wenn die Installation abgeschlossen ist klicken Sie zuletzt auf „Weiter“ um Ihr Computer neu zu starten lassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.