Alle Beiträge von Christian Herold

Was ist Cinnamon?

Cinnamon ist eine freie Desktop-Umgebung von den Linux Mint Entwickler. Das Projekt wurde im Jahr 2011 Erschienen und wurde um für Linux Mint eine Benutzeroberfläche zu schaffen entwickelt. Verfügbar ist das Projekt auch für andere Linux-Distributionen. Der Name Cinnamon ist Englisch und heißt auf Deutsch „Zimt“.

Andere Desktop-Umgebung installieren

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben dort „(Eine von unten aufgelistete Befehl)“ ein.
    • Cinnamon: sudo apt-get install -y task-cinnamon-desktop
    • GNOME: sudo apt-get install gnome
    • KDE: sudo apt-get install -y task-kde-desktop
    • XFCE: sudo apt-get install xfce4
    • LXDE: sudo apt-get install lxde
    • MATE: sudo apt-get install mate-desktop-environment

Achtung! Dies funktioniert nicht bei allen Linux-Betriebssystemen. Alle die ich hier aufgelistet habe, funktionieren bei Debian.

  1. Wenn Sie zu einem Display-Manager verleitet werden können Sie einen auswählen:
    • gdm3
    • lightdm
    • sddm

Achtung! Sie wenn es Ihnen egal ist, können Sie einfach mit der Esc-Taste ignorieren.

Webseiten sperren

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben das Befehl „sudo nano /etc/hosts“.
  2. Dort geben Sie pro Webseite „127.0.0.1 (Adresse der Webseite)“ ein.
  3. Nun speichern Sie die Datei ab und Ihre gewünschten Webseiten werden gesperrt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Programme während dem Systemstart automatisch starten lassen

Über das Programm „Startprogramme“

  1. Öffnen Sie die Anwendung „Startprogramme“ und klicken auf „Hinzufügen“.
  2. Im neu geöffnetem Fenster „Startprogramm hinzufügen“ geben Sie den Namen und den Befehl der Anwendung ein.
  3. Zuletzt klicken Sie auf „Hinzufügen“, wenn Sie Ihren Computer neu starten startet Ihre gewünschte Anwendung automatisch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ohne das Programm „Startprogramme“

  1. Öffnen Sie den Dateimanager und navigieren zu „/usr/share/application“ und kopieren dort das Icon der gewünschten Anwendung.
  2. Danach fügen Sie das Icon in „/home/.config/autostart/“ ein. (Sollten Sie den Ordner „.config“ nicht finden drücken Sie die Taste „Strg“ und „H“ gleichseitig und wenn der Ordner „autostart“ nicht zu finden ist müssen Sie ihn erstellen).
  3. Nun startet die gewünschte Anwendung nach dem Neustart.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tastenkürzel festlegen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und klicken in der linken Spalte auf „Geräte“.
  2. Danach klicken Sie in der linken Spalte auf „Tastatur“.
  3. Dort können Sie nun Tastenkürzeln für bestimmte Befehle festlegen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tastenkürzel in GNOME

Barrierefreiheit

Alt + Super + S Schaltet den Bildschirmleser ein oder aus
Alt + Super + 8 Schaltet die Vergrößerung ein oder aus
Alt + Super + = Vergrößert
Alt + Super + – Verkleinert

Navigation

Super + Tabulator Wechselt die Anwendungen
Super + Großtaste + Bild ↑ Verschiebt das Fenster darüber
Super + Großtaste + Bild ↓ Verschiebt das Fenster darunter
Super + Großtaste + pos1 Verschiebt das geöffnete Fenster auf die Arbeitsfläche 1
Super + Großtaste + ende Verschiebt das geöffnete Fenster auf die letzte Arbeitsfläche
Super + Großtaste + Bild ↑ Verschiebt das geöffnete Fenster auf die vorherige Arbeitsfläche
Super + Großtaste + Bild ↓ Verschiebt das geöffnete Fenster auf die nächste Arbeitsfläche
Super + pos1 Wechselt zur Arbeitsfläche 1
Super + ende Wechselt zur letzten Arbeitsfläche
Super + Pfeil nach rechts Verschiebt das geöffnete Fenster auf der rechten Seite
Super + Pfeil nach links Verschiebt das geöffnete Fenster auf der linken Seite
Super + Pfeil nach oben oder Strg + Super + Pfeil nach oben Maximiert das Fenster
Super + Pfeil nach unten oder Strg + Super + Pfeil nach unten Stellt die Fenstergröße wieder her
Alt + Esc Wechselt sofort geöffnete Fenster
Alt + F6 Wechselt sofort geöffnete Fenster einer Anwendung
Strg + Alt + Esc Schaltet Systemsteuerungen sofort um

Fenster

Alt + Leertaste Aktiviert das Fenstermenü
Alt + F4 Schließt ein Fenster
Alt + F7 Ermöglicht es Ihnen ein Fenster zu verschieben
Alt + F8 Ermöglicht es Ihnen ein Fenster zu vergrößern
Super + H oder Strg + Alt + 0 Ermöglicht es Ihnen ein Fenster zu Minimieren
Alt + F10 oder Strg + Alt + S Schaltet den Maximierungszustand ein oder aus

Texteingabe

Super + Leertaste Wechselt zur nächsten Quelle
Großtaste + Super + Leertaste Wechselt zur vorherigen Quelle

System

Strg + Alt + Entf Ermöglicht es Ihnen sich abzumelden
Super + A Zeigt alle Anwendungen an
Super + L Sperrt den Bildschirm
Super + N Richtet auf aktive Benachritigungen aus
Super + S oder Alt + F1 Zeigt die Übersicht an
Super + V Zeigt die Benachrichtigungsliste an
Super+ F10 Öffnet das Anwendungsmenü
Alt+ F2 Öffnet den „Befehl auführen“-Dialog

Bildschirmfoto

Großtaste + Strg + Druck Kopiert ein Bildschirmfoto eines Bereichs in die Zwischenablage
Großtaste + Druck Speichert ein Bildschirmfoto eines Bereichs
Strg + Alt + Druck Kopiert ein Bildschirmfoto eines Fensters in die Zwischenablage
Alt + Druck Speichert ein Bildschirmfoto eines Fensters
Strg + Druck Kopiert ein gesamtes Bildschirmfoto in die Zwischenablage
Druck Speichert ein gesamtes Bildschirmfoto
Großtaste + Strg + Alt + R Ermöglicht es Ihnen ein kurzes Bildchirmvideo aufzunehmen

Standard-Programme festlegen

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken in der linken Spalte auf „Informationen“.
  2. Dort klicken Sie in der linken Spalte auf „Vorgabe-Anwendungen“.
  3. Nun können Sie dort Standard-Programme festlegen wie z. B. die Anwendung „Firefox“ fürs Internet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ubuntu upgraden

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben dort den Befehl „sudo apt update && sudo apt dist-upgrade“ ein.
  2. Danach geben Sie noch den Befehl „update-manager -d“ ein um den „Aktualisierungsverwaltung“ zu öffnen.
  3. Im Fenster „Aktualisierungsverwaltung“ klicken Sie auf „Aktualisieren…“.
  4. Danach lesen Sie im neu geöffnetem Fenster die „Veröffentlichungshinweise“ durch was dort steht und klicken auf „System aktualisieren“.
  5. Zur Legitimierung geben Sie Ihr Passwort ein.
  6. In der Meldung, indem die Frage steht „Möchten Sie Systemaktualisierung starten?“ klicken Sie auf „Systemaktualisierung beginnen“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was ist GNOME?

GNOME ist eine Desktop-Umgebung mit der grafischen Benutzeroberfläche für die Unix- oder Unix-ähnliche Systeme. Die Desktop-Umgebung ist ein Teil des GNU-Projekts und wird unter den freien Lizenzen GPL und LGPL veröffentlicht. Unter dem Betriebssystemen Fedora und Ubuntu (seit Version: 17.10) ist GNOME der Standard-Desktop.