Neuen Benutzer erstellen

Am Server

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben den Befehl „sudo smbpasswd -a (Benutzername)“ ein.
  2. Geben Sie dann zweimal das Passwort für den Benutzer ein. Sie können dem Benutzer zwingen, dass er sein Passwort direkt nach seiner Anmeldung ändern muss, indem Sie im Terminal noch den Befehl „sudo net sam set pwdmustchangenow (Benutzername) yes“ eingeben und ausführen.

Über Windows Client

  1. Öffnen Sie „Active Directory-Benutzer und -Computer“ und klicken dann mit der rechten Maustaste im freien Bereich des Ordners „Users“.
  2. Danach klicken Sie im Kontextmenü unter „Neu“ auf „Benutzer“.
  3. Dort können Sie die Vor- und Nachnamen des Benutzers eingeben, wenn Sie das nicht möchten, können Sie im Feld „Vollständiger Name“ einen Namen für den Benutzer benennen.
  4. Im Abschnitt „Benutzeranmeldename“ geben Sie für den Benutzer einen Benutzernamen ein und klicken anschließend auf „Weiter“.
  5. Nachdem Sie auf „Weiter“ geklickt haben, müssen Sie ein Passwort für den Benutzer festlegen dies können Sie dem Benutzer direkt nach seiner Anmeldung ändern lassen, indem Sie ein Häkchen bei „Benutzer muss Kennwort bei der nächsten Anmeldung ändern“ setzen. Klicken Sie, wenn Sie alle gewünschten Optionen ausgewählt haben auf „Weiter“.
  6. Nun kontrollieren Sie am Ende, ob alles korrekt ist, wenn nicht, können noch was ändern, indem Sie auf „Zurück“ klicken, falls doch klicken Sie auf „Fertig stellen“.