Mehr Datenschutz bei Samsung-Geräte

Möchten Sie den Datenschutz zum Beispiel (vor Google und WhatsApp und etc) erhöhen? Dann habe ich hier das Richtige für Sie.

Sicherer Ordner aktivieren

  1. Wischen Sie auf Ihrem Smartphone von ganz oben nach unten, um an die Schnell-Einstellungen zu kommen und dann streichen noch einmal runter, um die volle Größe zu erreichen.
  2. Dort tippen Sie auf „Sicherer Ordner“, um es zu aktivieren, sollten Sie es nicht finden, müssen Sie eventuell noch mal nach links wischen.
  3. Auf dem App-Bildschirm befindet sich das App-Symbol von „Sicherer Ordner“, dort tippen Sie drauf.
  4. Nachdem Sie die App geöffnet haben, müssen Sie die Sperrtypen auswählen und dann absichern.
  5. Nun können Sie nach der Festlegung Ihrer Sperrung dort Ihre geheime Daten ablegen.

Apps hinzufügen

  1. Zuerst öffnen Sie den „Sicherer Ordner“.
  2. Dort tippen Sie oben rechts auf das Plus-Zeichen.
  3. Nun können Sie Ihre installierten Apps auswählen, die Sie in sicherem Ordner haben wollen und tippen anschließend unten rechts auf „Hinzufügen“.

Daten hinzufügen

  1. Zuerst öffnen Sie den „Sicherer Ordner“.
  2. Dort tippen Sie neben dem Plus-Zeichen auf die drei Punkte.
  3. Im Kontextmenü tippen Sie dann auf „Dateien hinzufügen“.
  4. Danach müssen Sie auswählen, was genau Sie verschieben wollen (z. B. Bilder, Texte oder Videos).
  5. Nun navigieren Sie zu den gewünschten Daten und wählen es aus.
  6. Tippen Sie dann auf „Fertig“.
  7. Zuletzt müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die Datei nur kopieren wollen oder es verschieben wollen.

Private Daten erstellen

  1. Zuerst öffnen Sie den „Sicherer Ordner“.
  2. Nun können Sie dort eine App auswählen, mit dem Sie eine Datei erstellen wollen (z. B. Kamera oder auch im Kalender die geheimen Termine eintragen usw.).

Sich abmelden

  1. Tippen Sie oben rechts neben dem Plus-Zeichen auf die drei Punkte.
  2. Im Kontextmenü tippen Sie dann auf „Sperren und beenden“.