Paketquelle deaktivieren

Über die Datei „/etc/apt/sources.list“ deaktivieren

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben das Befehl „sudo nano /etc/apt/sources.list“ ein.
  2. Dort geben Sie vor der Paketquelle ein Hashtag ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über „Anwendungen & Aktualisierungen“ deaktivieren

  1. Öffnen Sie „Anwendungen & Aktualisierungen“.
  2. Dort können Sie im Reiter „Ubuntu-Anwendungen“ oder „Andere Software“ das Häkchen aus dem Feld der Paketquelle entfernen.