Benutzer in sudoers-Datei hinzufügen

  1. Öffnen Sie das Terminal und geben den Befehl „su“ ein und geben Ihr Passwort ein.
  2. Danach geben Sie dort „nano /etc/sudoers“ ein um die Datei „Sudoers“ bearbeiten zu können.
  3. Dort geben Sie unter „#includedir /etc/sudoers.d“ „%username ALL=(ALL:ALL) ALL“ ein und drücken auf „Strg“ + „O“ ein um die Datei zu speichern.
  4. Um die Bearbeitung zu beenden und verlassen zu können drücken Sie auf „Strg“ + „X“.
  5. Um von den root zu verlassen geben Sie den Befehl „exit“ ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen