Was ist Linux?

Linux oder GNU/Linux ist ein freier Kernel für unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme. GNU/Linux basiert auf GNU-Software. Linux wurde im Jahr 1991 das erste mal veröffentlicht und ab 1992 durch die Lizenzierung des Linux-Kernels unter der freien Lizenz GPL ermöglicht. Der Entwickler von Linux war und ist Linus Torvalds. Der Kernel wird weltweit von freiwilligen Softwareentwicklern weiterentwickelt, die an den verschiedenen Projekten mitarbeiten. Inzwischen gibt es zahlreiche Linux-Distributionen sowie Ubuntu und Linux Mint. Bei Linux ist die Gefahr von Viren und Malware deutlich geringer weil Linux von deutlich wenigeren Menschen verwendet wird.

Werbeanzeigen