404-Seite bearbeiten

Über den Design-Editor

  1. Klicken Sie im Dashboard in der linken Spalte unter „Design“ auf „Editor“.
  2. Dort klicken Sie rechts neben dem Editor im Abschnitt „Templates“ auf „404-Template“.
  3. Nun können Sie mit der Datei „404.php“ Ihre 404-Seite in php bearbeiten, die Änderung wird über den Button „Datei Aktualisieren“ gespeichert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über den Addon „Forty Four – 404 Plugin for WordPress“

  1. Installieren Sie den Addon „Forty Four – 404 Plugin for WordPress“ und aktivieren ihn dann.
  2. Klicken Sie in der linken Spalte unter „Design“ auf „404 Page“.
  3. Dort können Sie nun Ihre 404-Seite bearbeiten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.