Server-Daten exportieren

  1. Öffnen Sie den FileZilla und klicken unter „Datei“ auf „Export…“.
  2. Setzen Sie bei „Servermanager-Einträge“ ein Häkchen. Sie können gegebenfalls auch die „Einstellungen“ und die „Warteschlange“ mit einem Häkchen exportieren.
  3. Zum Bestätigen der Einstellungen klicken Sie auf „OK“.
  4. Die Export-Daten speichern Sie an Ihren gewünschten Ort z.B. auf einen USB-Stick oder auf einem Filehoster.

Serverdaten importieren

  1. Klicken Sie unter „Datei“ auf „Import…“.
  2. Die gewünschte Export-File auf Ihrer Festplatte markieren Sie und klicken auf „Öffnen“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen