Plugins installieren

  1. Die heruntergeladene ZIP-Archiv-Datei (GIMP-Plugin) müssen Sie die beinhaltenden Ordner in den richtigen Dateipfad entpacken.
  2. Um herauszufinden, in welchen Ordner Sie die Dateien kopieren müssen, klicken Sie in der Menüleiste unter „Bearbeiten“ auf „Einstellungen“.
  3. Wählen Sie unter „Ordner“ die Seite „Plugins“ aus dort werden die Ordner angezeigt wo genau die Gimp-Plugins abgelegt werden müssen.
  4. Nachdem alle Dateien und Ordner an die richtigen Orte kopiert wurden, klicken Sie in der Menüleiste unter „Filter“ auf „Skript-Fu“ und wählen Sie „Skripte auffrischen“ aus.
  5. Sollte der Plugin als EXE-Datei heruntergeladen worden ist, während der Installationsvorgangs wird in der Regel automatisch das richtige Verzeichnis erkannt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Werbeanzeigen