Lesezeichen erstellen

  1. Öffnen Sie den FileZilla und klicken unter „Lesezeichen“ auf „Lesezeichen hinzufügen…“ oder Sie drücken auf „Strg“ + „B“.
  2. Im Abschnitt „Typ“ wählen Sie zuerst den Lesezeichen-Typ. Wenn Sie ein Globales Lesezeichen verwenden, kann dies bei allen mit FileZilla verwalteten Accounts eingesetzt werden. Für einen bestimmten Account wählen Sie das serverspezifisches Lesezeichen.
  3. Benennen Sie für das Lesezeichen einen Namen (dieser wird bei der Lesezeichen-Verwaltung und in der Lesezeichen-Liste angezeigt).
  4. Geben Sie nun die Pfade zu den Verzeichnissen an. Wenn die „Lokale Verzeichnisstruktur“ mit der des Servers übereinstimmt, können Sie das Feld „Server-Verzeichnis“ leer lassen. Setzen Sie stattdessen bei der Option „Synchronisierten Verzeichniswechsel verwenden“ein Häkchen in das Kästchen. Das Verzeichnis das Sie lokal aufrufen wird automatisch auf der Server-Seite geladen.
  5. Nun haben Sie ein Lesezeichen erstellt. Bevor Sie dieses aufrufen, wählen Sie Ihren gewünschten Account. Unter „Lesezichen“ > „Lesezeichen verwalten…“ (oder auf „Strg“ + „Shift“ + „B“ drücken) wählen Sie das gewünsche Lesezeichen aus. Wenn alle Eingaben richtig sind, klicken Sie auf „OK“. Wenn Sie das markierte Lesezeichen entfernen möchten, klicken Sie auf „Löschen“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.