FTP-Zugangsdaten speichern

  1. Öffnen Sie den FileZilla und klicken unter „Datei“ auf „Servermanager…“.
  2. Klicken Sie auf „Neuer Server“.
  3. Geben Sie in das Server-Feld Ihren Servername ein und beim Port-Feld können Sie noch Ihre Port-Zahl eingeben, wählen Sie bei der Option „Protokoll“ die Option „FTP – File Transfer Protocol“ aus.
  4. Bei der Option „Verschlüsselung“ entscheiden Sie sich, welches verfügbares explizites FTP über TLS verwendet werden soll.
  5. Entscheiden Sie sich, welche Verbindungsart Sie verwenden möchten.
  6. Sie können auch noch eine Hintergrundfarbe auswählen und Kommentare hinzufügen.
  7. Wenn Sie sich schon mit Ihrem Server verbinden wollen klicken Sie auf „Verbinden“, wenn Sie ihn nur speichern wollten klicken Sie auf „OK“.
  8. Nun haben Sie Ihre FTP-Zugangsdaten gespeichert. Wenn Sie mit FileZilla starten, müssen Sie unter „Datei“ auf „Servermanager..“ und weiter bei Ihrem Server auf „Verbinden“ klicken. Nachdem welche Verbindungsart Sie verwendet haben, wie z.B. „Nach Passswort fragen“ , kommt eine Extra-Meldung indem Sie Ihr Passwort für Ihr Server eingeben müssen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen