Fade-Effekte erstellen

Fade-In Effekt erzeugen

  1. Öffnen Sie mit einer Audio-Datei den Audacity.
  2. Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf „Auswahlwerkzeug“ und makieren Sie mit der Maus den Abschnitt der Audio-Datei, den Sie einblenden möchten.
  3. Als nächstes gehen Sie zum Hüllkurvenwerkzeug und ziehen den Anfang des markierten Spur-Abschnitt zusammen. Sie sollten ein wenig ausprobieren, um einen schönen Effekt zu erzielen.
  4. Nun speichern Sie noch Ihre Audio-Datei ab, er wird professionell eingeblendet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Fade-Out Effekt erzeugen

  1. Öffnen Sie mit einer Audio-Datei den Audacity.
  2. Makieren Sie die Stelle der Datei, die ausgeblendet werden soll.
  3. Als nächstes gehen Sie zum Hüllkurvenwerkzeug und ziehen diesmal das Ende des markierten Spur-Abschnitt zusammen. Um die richtige Länge zu finden hilft ein wenig ausprobieren.
  4. Nun speichern Sie noch Ihre Audio-Datei ab, er wird professionell ausgeblendet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Cross Fade anwenden

  1. Öffnen Sie mit einer Audio-Datei den Audacity.
  2. Makieren Sie mit dem Auswahlwerkzeug den Abschnitt, den Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie im Menü unter „Effekt“ auf „Cross Fade Out“. Der Fade-Effekt wird auf den markierten Teil Ihrer Audio-Datei angewendet. Wenn Sie den „Cross Fade In“ anwenden möchten, machen Sie dass gleiche im gegenteil.
  4. Nun speichern Sie die Datei ab und haben einen professionellen Cross Fade Effekt.