Dialoge andocken

  1. Öffnen Sie den Gimp und klicken in der Menüleiste unter „Fenster“ > „Andockbare Dialoge“ dort finden Sie alle Dialoge die Sie an die Toolbox andocken können. Wenn Sie einen Eintrag anklicken wird er in einem separaten Fenster geöffnet.
  2. Wenn Ihr Werkzeugkasten seit am Anfang schon ausgeblendet sein sollte, klicken Sie in der Menüleiste unter „Fenster“ auf „Werkzeugkasten“ (oder mit Tastenkürzel auf „Strg“ + „B“).
  3. Ziehen Sie den Name des Dialogs in den unteren Teil Ihrer Werkzeugkasten. Den Bereich erkennen Sie an seiner blauen Färbung, sobald Sie ein Fenster andocken möchten.
  4. Sie können noch mehre Dialoge andocken indem Sie auf das kleine Pfeilchen klicken und dort im Kontextmenü unter „Reiter hinzufügen“ finden Sie Dialoge die andockbar sind. Auf diese Weise können Sie mehre Fenstern in den Werkzeugkasten anordnen und zwischen ihnen wechseln.
  5. Die Fenstern müssen Sie jedoch nicht zwangsweise in den Werkzeugkasten sortieren. Sie könnten beispielweise noch im Fenster „Werkzeugeinstellungen“ mit „Paletten“, alle Ebenen in einem Tab einblenden.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.